header-herausgeber-carmen-bachmann-tle

Herausgeberin | StBin Prof. Dr. Carmen Bachmann

Über die Herausgeberin

Carmen Bachmann, Steuerberaterin, ist seit 2013 Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Leipzig. Vorher war sie Privatdozentin an der Universität Augsburg und absolvierte mehrere Auslandsaufenthalte, u. a. an der Waseda Universität (Japan). In ihrer interdisziplinär ausgerichteten Forschung beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit modelltheoretischen Analysen an der Schnittstelle von Unternehmensfinanzierung, steuerlichen Bewertungsfragen und Informationstechnologie. Sie ist Mitglied im Finanz- und Steuerausschuss der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, im Stiftungsbeirat der Universitätsstiftung Leipzig und Geschäftsführerin des gemeinnützigen Startups Chance for Science gUG.

  • Rückkehr des Protektionismus: Beachtung des Zusammenspiels von Zöllen und Steuern
    24.05.2018
    |
    Zitierweise: Bachmann/Richter/Gebhardt, Tax Compliance, TLE-022-2018
    anemptytextlline

    | Nahezu täglich gibt es neue Meldungen zur Zollpolitik der USA und ihrer Handelspartner: Strafzölle für Waschmaschinen und Solarmodule wurden eingeführt, ebenso solche für Stahl und Aluminium, wobei Importe aus der EU vorerst noch ausgenommen werden. Die EU wiederum hat Pläne für Strafzölle auf amerikanische Produkte bei der WTO hinterlegt und auch Indien hat jüngst die Zölle beispielsweise für Smartphones und Automobilteile deutlich erhöht (vgl. zur US-Zollpolitik und möglicher Reaktionen der EU: Herrmann, Global Mergers & Transactions, TLE-013-201). Zu dieser zollrechtlichen Unsicherheit kommt die umfassende US-Steuerreform vom Dezember 2017, deren Kernpunkt die Absenkung des Körperschaftsteuersatzes auf 21 % ist (vgl. zu Details Becker/Englisch Global Taxes, TLE-38-2017 und Watrin, Global Taxes, TLE-005-2018). |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Nutzung vorhandener Prozessevaluationen für Zwecke der Tax Compliance
    29.03.2018
    |
    Zitierweise: Bachmann/Gebhardt/Richter, Tax Compliance, TLE-016-2018
    anemptytextlline

    | Der viel kommentierte BMF Anwendungserlass zu § 153 AO vom 23.05.2016 (vgl. hierzu etwa Wessing, Tax Compliance, TLE-010-2018, Schanz, Tax Compliance, TLE-39-2017) ist in seiner Form so minimalistisch, wie die Auslegungsbreite weit gefächert ist: Gemäß Rz 2.6 kann ein eingerichtetes innerbetriebliches Kontrollsystem, „das der Erfüllung der steuerlichen Pflichten dient“ ein Indiz gegen das Vorliegen von Vorsatz oder Leichtfertigkeit sein. In welcher Weise ein solches System jedoch ausgestaltet sein soll, bleibt zunächst offen. Unternehmen können frei entscheiden, ob auch digitale Prozessprüfungen genutzt werden können, um Steuercompliance herzustellen. |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • „Google Tax Trends": Können Unternehmen aus der Vorhersage von Steuerskandalen mittels Big Data einen Nutzen ziehen?
    19.10.2017
    |
    Zitierweise: Bachmann, Tax Compliance, TLE-23-2017
    anemptytextlline

    | Als Paradebeispiel für Möglichkeiten durch Big Data gilt ein in der Nature 2009 (Ginsberg et al. 2009) vorgestellter Ansatz zur Vorhersage von Grippewellen: Anhand der Häufigkeit stark mit dem Auftreten einer Grippe korrelierender Google-Suchbegriffe (wie etwa typischen Symptomen), sollte es möglich sein, Ort und Zeit des Ausbruchs zu prognostizieren. Kann diese Methode auch in der Steuerwelt von Nutzen sein? |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline

Herausgeber

bachmann

StBin Prof. Dr. Carmen Bachmann

Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Leipzig.

herausgeber_essers_klein

Prof. Dr. P.H.J. Essers

Professor für niederländisches und europäisches Steuerrecht an der Universität Tilburg.

herausgeber-hoyer-klein-2

Prof. Dr. Andreas Hoyer

Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der Universität Kiel.

Dr. Robert Risse von Tax & Legal Excellence Corporate Tax Board

RA Prof. Dr. Robert Risse

Corporate Vice President, Head of FTG – Finance, Tax & Trade Group der Henkel AG & Co. KGaA

Seer3.jpg

Prof. Dr. Roman Seer 

Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht an der Ruhr-Universität Bochum.

Redaktion

RA/StB/FAStR Oliver Holzinger
Tel.: 0 26 02 / 94 74 110
redaktion@excellence-media.com

Gastautoren

Prof. Dr. Max Mustermann
CEO der Mustecompany,  Mustermann Rechtsanwälte, Hamburg

Weitere Gastautoren

RA Dr. Markus Mustermann
CEO der Mustecompany

RA Dr. Markus Mustermann
CEO der Mustecompany

RA Dr. Markus Mustermann
CEO der Mustecompany