Archiv für Stichwort (Tag): Compliance

  • Rechnet sich Ethik für Unternehmen?
    26.04.2019
    |
    Zitierweise: Suchanek, Global Mergers & Transactions, TLE-012-2019
    anemptytextlline

    | Die im Titel formulierte Frage nach dem „business case“ von Ethik ist alles andere als neu. Doch ist deren Klärung offenbar schwierig. Denn das Thema wird seit Jahrzehnten immer wieder diskutiert, ohne dass sich eine eindeutige, aus theoretischer Sicht weithin akzeptierte und für die Praxis erfolgreich umsetzbare Antwort ergeben hätte. Dafür gibt es Gründe, die auch in jenem Paradox liegen können, das im Folgenden beleuchtet wird: dem Paradox, dass sich Ethik eher rechnet, wenn man nicht rechnet. |

    Tags:
    , , ,
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Der AEO als Schnittstelle zwischen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
    23.10.2018
    |
    Zitierweise: Schrömbges, Global Mergers & Transactions, TLE-042-2018
    anemptytextlline

    | Die Zollverwaltung überwacht die Einhaltung aller Vorschriften im Rahmen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs der EU (vgl. § 1 Abs. 3 ZollVG). Dabei ist ein elektronisches Risikomanagement installiert worden, um sensitive Exporte rechtzeitig zu erkennen, Ausfuhrgenehmigungspflichten zu identifizieren und Verstöße gegen Beschränkungen frühzeitig zu erkennen. Spätestens seit „9/11“ ist das Zollrecht auch Gefahrenabwehrrecht und soll die Sicherheit in der internationalen Lieferkette sicherstellen. Zentrales Instrument dafür ist die Einführung des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten, des Authorized Economic Operator (AEO). Letztlich geht es um ein Compliance Management im Rahmen des grenzüberschreiten-den Warenverkehrs. |

    Tags:
    , , , ,
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Blockchain – Anwendungsfelder im Steuerbereich
    12.07.2018
    |
    Zitierweise: Fettke, Tax Compliance, TLE-029-2018
    anemptytextlline

    | Technische Entwicklungen verlaufen häufig nicht geradlinig, sondern wellenförmig, und unterliegen auch nicht selten modischen Überhöhungen („Hypes“). Der Auslöser für den Blockchain-Hype kann auf das Jahr 2008 datiert werden, in dem unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ das 9-seitige Papier „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“ im Internet publik wurde. Wer sich hinter dem Namen verbirgt, ist bis heute unbekannt. Gleichwohl hat die in diesem Papier beschriebene virtuelle Währung und die damit verbundene Basistechnik, die heute allgemein als Blockchain bezeichnet wird, Furore gemacht. |

    Tags:
    , , ,
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Compliance und Digitalisierung – Treiber großer Veränderungen in Steuerabteilungen
    30.11.2017
    |
    Zitierweise: Schanz, Tax Compliance, TLE-39-2017
    anemptytextlline

    | Steuerabteilungen deutscher Unternehmen unterliegen derzeit sich stark verändernden Rahmenbedingungen und Technologien. Infolgedessen werden sie sich schon in wenigen Jahren gegenüber heute massiv verändern. Sie werden ihre wahrgenommenen Aufgaben, ihre Prozesse und ihre Mitarbeiter massiv weiterentwickeln müssen. Dabei spielen Compliance und Digitalisierung herausragende Rollen. |

    Tags:
    , , , ,
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht – Siamesische Zwillinge?
    02.11.2017
    |
    Zitierweise: Wessing, Tax Compliance, TLE-27-2017
    anemptytextlline

    | Wenn man das Thema Steuerstrafrecht behandelt, denkt man in erster Linie an den klassischen Straftatbestand des § 370 AO. Bei diesem und allen anderen Straftatbeständen des Steuerstrafrechts handelt es sich um Blanketttatbestände, die erst durch das materielle Steuerrecht ausgefüllt werden. |

    Tags:
    , , , ,
    Weiterlesen
    anemptytextlline