Archiv für Stichwort (Tag): Steuerabteilung

  • Strafbarkeitsfalle Unternehmenssteuern – Tax Compliance als Ausweg?
    10.01.2019
    |
    Zitierweise: Adick/Linke, Tax Compliance, TLE-001-2019
    anemptytextlline

    | Im Unternehmen gehören steuerliche Verfehlungen mehr denn je zu den größten rechtlichen Risikofaktoren für Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter. Seit einigen Jahren verschärfen sich die rechtlichen Rahmenbedingungen stetig. Exemplarisch ist auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 15.05.2018 (1 StR 159/17) zu verweisen. Der Bundesgerichtshof stellte klar, dass auch Mitarbeiter eines Unternehmens strafrechtlich als Bande angesehen werden können. Mit der Folge, dass sich der Strafrahmen für Steuerdelikte von fünf auf zehn Jahre erweitert. Sichere Häfen für berufliches Handeln existieren im Steuerstrafrecht nicht. Vielmehr sind klassische strafrechtliche Bewertungsmuster, die üblicherweise auf organisierte Kriminalität angewendet werden, in der Unternehmenswelt angekommen. |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Nutzung vorhandener Prozessevaluationen für Zwecke der Tax Compliance
    29.03.2018
    |
    Zitierweise: Bachmann/Gebhardt/Richter, Tax Compliance, TLE-016-2018
    anemptytextlline

    | Der viel kommentierte BMF Anwendungserlass zu § 153 AO vom 23.05.2016 (vgl. hierzu etwa Wessing, Tax Compliance, TLE-010-2018, Schanz, Tax Compliance, TLE-39-2017) ist in seiner Form so minimalistisch, wie die Auslegungsbreite weit gefächert ist: Gemäß Rz 2.6 kann ein eingerichtetes innerbetriebliches Kontrollsystem, „das der Erfüllung der steuerlichen Pflichten dient“ ein Indiz gegen das Vorliegen von Vorsatz oder Leichtfertigkeit sein. In welcher Weise ein solches System jedoch ausgestaltet sein soll, bleibt zunächst offen. Unternehmen können frei entscheiden, ob auch digitale Prozessprüfungen genutzt werden können, um Steuercompliance herzustellen. |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • TaxTech: Der Weg zum zweiten Maschinenzeitalter in der Steuerwissenschaft
    14.12.2017
    |
    Zitierweise: Fettke, Tax Compliance, TLE-45-2017
    anemptytextlline

    | Der Markt für juristische Dienstleistungen verändert sich grundlegend. Ob Prozessmanagement über die Referenzmodellierung, das Process Mining, Deep Learning oder Robotic Process Automation zur Künstlichen Intelligenz, allesamt Themenfelder mit den sich Steuerabteilungen zunehmend beschäftigen. |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline
  • Compliance und Digitalisierung – Treiber großer Veränderungen in Steuerabteilungen
    30.11.2017
    |
    Zitierweise: Schanz, Tax Compliance, TLE-39-2017
    anemptytextlline

    | Steuerabteilungen deutscher Unternehmen unterliegen derzeit sich stark verändernden Rahmenbedingungen und Technologien. Infolgedessen werden sie sich schon in wenigen Jahren gegenüber heute massiv verändern. Sie werden ihre wahrgenommenen Aufgaben, ihre Prozesse und ihre Mitarbeiter massiv weiterentwickeln müssen. Dabei spielen Compliance und Digitalisierung herausragende Rollen. |

    Tags:
    Weiterlesen
    anemptytextlline